Jermann Chardonnay

Jermann Chardonnay - Sonderpreis EUR 15,50

Ab sofort nur noch EUR 15,50 


„Unschlagbar im Preis - solange der Vorrat reicht.“


Weintyp: Weisswein
Hersteller: Cantina Jermann
Region: Italien, Friaul
Stil: trocken, fruchtig 
Rebsorte: 100% Chardonnay
Farbe: Strahlendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen

Beschreibung:  Der Jermann Chardonnay IGT präsentiert sich intensiv fruchtig nach Banane und Zitrus duftend. Am Gaumens der Jermann Chardonnay IGT schön aromatisch und doch nicht zu schwer und zeigt eine ausgezeichnete Beständigkeit. Der Jermann Chardonnay IGT ist ein süffiger, gefälliger Chardonnay, unkompliziert und ein Allrounder zu mediterranen Vorspeisen, Pizza, Pasta, Fisch und weißem Fleisch.

Besonderheit: Freilich sind die Weine von Silvio Jermann jung bereits sehr gut trinkbar. Ihre wahre Größe entfalten Sie allerdings erst ca. 2-3 Jahre nach Abfüllung. Hier kommen die sortentypischen Eigenschaften besonders gut zur Geltung. Die gilt übrigens nicht nur für seine Spitzenweine sondern auch für eine Basisweine.

James Suckling: „I like the cooked and green-apple character to this with hints of crushed stones. Juniper berries, too. Medium to full body and a creamy texture. Drink now. Screw cap.“

Trinktemperatur: 5-8°
Lagerpotential: 7-8 Jahre

Auszeichnungen:
James Suckling: 92/100 Punkte für 2019


Jermann Pinot Grigio

Jermann Pinot Grigio 2019 - Sonderpreis EUR 14,95

Ab sofort nur noch EUR 14,95 


„Unschlagbar im Preis - solange der Vorrat reicht.“


Weintyp: Weisswein
Hersteller: Cantina Jermann
Region: Italien, Friaul
Stil: trocken, fruchtig 
Rebsorte: 100% Pinot Grigio
Farbe: Strahlendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen

Beschreibung: Der Jermann Pinot Grigio zeigt eine fruchtig-cremige Nase mit deutlichen Noten von Birnen, Quitten und Bananen. Dazu etwas Honigmelone und Aprikosen. Am Gaumen ist der Jermann Pinot Grigio mittelgewichtig bis voll, sehr harmonisch und mit gut stützender Säure. Exotische Früchte und feine Aromen von Sommerblüten. Ausgedehntes, kraftvoll-fruchtiges, sortentypisches Finale.

Besonderheit: Freilich sind die Weine von Silvio Jermann jung bereits sehr gut trinkbar. Ihre wahre Größe entfalten Sie allerdings erst ca. 2-3 Jahre nach Abfüllung. Hier kommen die sortentypischen Eigenschaften besonders gut zur Geltung. Die gilt übrigens nicht nur für seine Spitzenweine sondern auch für seine Basisweine.

James Suckling: „A lovely, creamy white with pineapple and mango character, as well as crushed-stone undertones. It’s medium-bodied, fruity and delicious. Drink now. Screw cap.“

Trinktemperatur: 5-8°
Lagerpotential: 7-8 Jahre

Auszeichnungen:
James Suckling: 91/100 Punkte für 2019


Fontodi Filetta di Lamole

Fontodi Filetta di Lamole - Sonderpreis EUR 19,14

Ab sofort nur noch EUR 19,14 


„Unschlagbar im Preis - solange der Vorrat reicht.“


Top Bewertungen für diesen wunderbaren Chianti Classico.

Fontodi zählt ohne Zweifel zu den Top-Weingütern des Chianti Classico-Gebietes der Toskana. Seit 1968 ist das Weingut im Besitz der Familie Mannetti, die seitdem bedingungsloses Qualitätsstreben mit modernen Technologien bei gleichzeitiger Ausrichtung auf biodynamische Bewirtschaftung vorantreibt. Mit dem reinsortigen Sangiovese „Flaccianello della Pieve“ und dem Chianti Classico Riserva „Vigna del Sorbo“ (Sangiovese und Cabernet Sauvignon) spielt dieses Weingut ganz oben in der Liga der Supertoskaner mit. Fontodi hat sich aber frühzeitig auch dem Ausbau der Syrah- und Pinot Nero Traube in der Toskana verschrieben. Die Syrah- und Pinot Nero Trauben werden in sehr geringen Erträgen geerntet und 18 Monate in Barriques ausgebaut. Die Weine werden unter dem „Case Via“ - Label vermarktet. Weiterhin ganz neu im Portfolio ist der Chianti Classico Filetto di Lamole, der es mit dem ersten Jahrgang 2015 bereits in die obere Liga der Chianti Classicos geschafft hat. Zumindest was die Bewertungen angeht.

Auszeichnungen für 2017:
James Suckling: 94/100 Punkte für 2017
Wine Enthusiaist: 91/100 Punkte für 2017
Decanter: 92/100 Punkte für 2017
Antonio Galloni: 92/100 Punkte für 2017
Jancis Robinson: 17/20 Punkte für 2017


Letzte Flaschen / Abverkauf

Lagerräumung - Platz für neue Jahrgänge.


„Die neuen Jahrgänge und neue Weine stehen in den Startlöchern. Wir brauchen Platz und trennen uns daher von unseren besten Stücken.“


Hier findest Du besonders attraktive Angebote unserer Weine. Warum sind diese besonders günstig? Wenn bei unseren Weinen ein Jahrgangswechsel ansteht oder wir uns von einem Weingut / Wein verabschieden bieten wir diese Weine zum Vorteilspreis an. Das heißt nicht, dass diese Wein bereits über den Zenit sind, im Gegenteil, sie sind aktuell perfekt zu trinken und wir haben nur noch kleine Mengen dieser Schätze am Lager. Es lohnt sich auch immer wieder hier vorbeizuschauen, da wir regelmäßig solche Angebote hier einstellen. So siehst Du gebündelt unsere aktuellen Abverkäufe und kannst diese mit nicht unerheblichem Preisvorteil erwerben. Viel Spass beim Stöbern. 

Alle Angebote Anzeigen

Top-Seller zu besten Preisen

Dauerhaft günstig zu unserem besten Preis.


„Bestseller und absolute Lieblingsweine unserer Kunden!“


Hier haben wir für Dich unsere Bestseller der vergangenen Monate zusammengefasst. Zum einen Artikel, die wir dauerhaft günstig anbieten können, zum anderen auch Artikel die zu den meist gekauften Lieblingsweine unserer Kunden zählen. Sozusagen die Quintessenz unseres Sortiments. Mit diesen Weinen liegst Du bestimmt richtig und wirst nicht enttäuscht.

Alle Bestseller anzeigen

lieblings-weine.de

Brunello 2016 - Besser als 2015??!

Einer der besten Jahrgänge im Montalcino?!


„I’m not sure I would go so far as to say that the 2016s are better than the 2010s. That was another iconic vintage that enjoyed similar pre-release excitement. At this stage, I’d put the two vintages on similar standing, with 2010 defined by the sheer purity of the fruit and 2016 expressed more amply in terms of linearity, complexity and depth. Both vintages are engineered for safekeeping under lock and key in your cellar.“

Monica Larner Wine Advocate


Bereits mit Jahrgang 2010 und auch 2015 überschlugen sich die Kritiker mit Lob und einem Punkteregen für die Brunelli aus Montalcino. Für viele Insider wird der jetzt lancierte Jahrgang 2016 der wohl größte Brunello-Jahrgang überhaupt. Monica Larner hat  2x die 100 Punkte-KArte gezückt und bewertet insgesamt sehr hoch. Wir haben bereits einige Vertreter der 2016er Brunelli online und geben Dir die Möglichkeit diese bereits jetzt vorzubestellen. Auslieferung der Weine erfolgt dann voraussichtlich ab 21.02.2021. Je nach Witterung und Temperaturen kann sich die Auslieferung noch etwas nach hinten ziehen, ggf. liefern wir auch schon vor diesem Datum. Da es sich um einige limitierte Wein handelt, wie z.b. den Il Marroneto Madonna delle Grazie Brunello, empfehlen wir bei Interesse bereits jetzt zu kaufen, da diese Weine erfahrungsgemäß sehr schnell ausverkauft sein werden.



James Suckling - Top 100 Italy 2019

Einer der großen Weinkritiker.

James Suckling ist einer der führenden Weinkritiker von heute, dessen Ansichten von Weinliebhabern, seriösen Weinsammlern und dem Weinhandel weltweit gelesen und respektiert werden. Derzeit ist er Weinredakteur bei Asia Tatler und seinen neun Luxusmagazinen in der Region, darunter Hong Kong Tatler, China Tatler, Singapore Tatler und Thailand Tatler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch damit, für seine eigene Website, JamesSuckling.com, zu arbeiten und für sein 100-Punkte-Weinglas bei Lalique, dem berühmten französischen Kristallhaus, zu werben. Suckling verbrachte fast 30 Jahre als Senior Editor und Chef des European Bureau von The Wine Spectator sowie als europäischer Herausgeber von Cigar Aficionado. Bei seinem Abschied von den Magazinen bezeichnete Forbes den in Los Angeles geborenen Schriftsteller als "einen der mächtigsten Weinkritiker der Welt".

Seit er seine Karriere als Weinkritiker begann, schätzt Suckling, dass er fast 150.000 Weine verkostet hat - und viele der größten, die jemals produziert wurden. Alles begann 1981, als er auf eine Anzeige in der Los Angeles Times reagierte, in der der junge Wine Spectator nach einem Redaktionsassistenten suchte. Er wurde eingestellt, und vier Jahre später zog Suckling nach Paris, um das europäische Büro von Wine Spectator zu gründen, das ihn in den Mittelpunkt der europäischen Weinproduktion stellte, seine Beziehungen zu einer Vielzahl von Winzern festigte und zu seinem wachsenden Wissen über Weine beitrug auf dem ganzen Kontinent. Er lebt die meiste Zeit des Jahres in der Nähe von Florenz, Italien, sowie in Hongkong.

Alle Weine im Shop anzeigen