Einer der großen Weinkritiker.

James Suckling ist einer der führenden Weinkritiker von heute, dessen Ansichten von Weinliebhabern, seriösen Weinsammlern und dem Weinhandel weltweit gelesen und respektiert werden. Derzeit ist er Weinredakteur bei Asia Tatler und seinen neun Luxusmagazinen in der Region, darunter Hong Kong Tatler, China Tatler, Singapore Tatler und Thailand Tatler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch damit, für seine eigene Website, JamesSuckling.com, zu arbeiten und für sein 100-Punkte-Weinglas bei Lalique, dem berühmten französischen Kristallhaus, zu werben. Suckling verbrachte fast 30 Jahre als Senior Editor und Chef des European Bureau von The Wine Spectator sowie als europäischer Herausgeber von Cigar Aficionado. Bei seinem Abschied von den Magazinen bezeichnete Forbes den in Los Angeles geborenen Schriftsteller als "einen der mächtigsten Weinkritiker der Welt".

Seit er seine Karriere als Weinkritiker begann, schätzt Suckling, dass er fast 150.000 Weine verkostet hat - und viele der größten, die jemals produziert wurden. Alles begann 1981, als er auf eine Anzeige in der Los Angeles Times reagierte, in der der junge Wine Spectator nach einem Redaktionsassistenten suchte. Er wurde eingestellt, und vier Jahre später zog Suckling nach Paris, um das europäische Büro von Wine Spectator zu gründen, das ihn in den Mittelpunkt der europäischen Weinproduktion stellte, seine Beziehungen zu einer Vielzahl von Winzern festigte und zu seinem wachsenden Wissen über Weine beitrug auf dem ganzen Kontinent. Er lebt die meiste Zeit des Jahres in der Nähe von Florenz, Italien, sowie in Hongkong.

Zur Übersicht - alle Weine im Shop