ALOIS LAGEDER GAUN CHARDONNAY DOC

Alois Lageder Gaun Chardonnay DOC 2016

AB €14,50

Enthält 19% MwSt.
(19,33 / 1 L)Alk. 13,0 % vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Allergenhinweise: Enthält SulfiteVerantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Alois Lageder, Grafengasse 9 I - 39040 Margreid an der Weinstrasse, ItalienFlaschengrösse: 0,75 Liter

Weintyp: Weisswein
Hersteller: Alois Lageder
Region: Italien, Südtirol
Stil: trocken, fruchtig 
Rebsorte: Chardonnay
Farbe: Goldgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer

Beschreibung: Der Alois Lageder Gaun Chardonnay DOC ist ein gehaltvoller, im Stahltank vergorener und gereifter Chardonnay. Die Trauben stammen von den Weinberglagen Gaun auf dem Margreider Schuttkegel. Reiches, komplexes Aroma mit delikater, leicht ‚butteriger‘ Nase und Noten reifer Südfrüchte. Voller, ausladender und doch eleganter Geschmack. Harmonischer, frischer, lang anhaltender Abgang.

Besonderheiten: Die Trauben, aus denen dieser Wein gekeltert wird, stammen aus kontrolliert biodynamischem Weinbau (Demeter-Zertifikation).

James Suckling: „A steely chardonnay that shows green apples, preserved lemons and hints of flint and other minerals. Medium to full body, vibrant acidity, plenty of dried citrus rind and an uplifted finish. Drink now.“

Trinktemperatur: 7-9° - Vor dem Trinkgenuss mindestens eine Stunde vorher öffnen.
Lagerpotential: bis 6-8 Jahre

Auszeichnungen:
James Suckling: 93/100 Punkte für 2016
James Suckling: 92/100 Punkte für 2014

James Suckling: 87/100 Punkte für 2013
Falstaff: 89/100 Punkte für 2013
Vinum Wine Magazine: 15,5/20 Punkte für 2012
Stephen Tanzer: 90/100 Punkte für 2010
Vinous Antonio Galloni: 88/100 Punkte für 2010
Falstaff: 87/100 Punkte für 2010


Deinen Lieblingswein jetzt günstig kaufen! Bitte beachte unsere attraktiven Preisvorteile bei einer Abnahme größerer Verpackungseinheiten:

Auswahl zurücksetzen


Share

Über das Weingut.

Die Geschichte des Weinguts Alois Laged­er geht zurück auf das Jahr 1823, als Johann Laged­er begann, in Bozen mit Wein zu han­deln. Seine Nach­fol­ger kel­terten ab 1855 selb­st Wein und erwar­ben eigene Wein­berge. Der Urenkel des Grün­ders, Alois III, erkan­nt schließlich die Vielfalt Südtirols als eigentliche Stärke im Wein­bau und kaufte 1934 das Weingut “Ansitz Löwen­gang” in Mar­greid, im südlich­sten Zipfel der Wein­bau­re­gion. Es ist umgeben von her­vor­ra­gen­den Lagen, auf denen die klas­sis­chen Reb­sorten Südtirols her­vor­ra­gende Ergeb­nisse erbrin­gen, die sich aber eben­so her­vor­ra­gend für “fremde” Reb­sorten wir Caber­net Sauvi­gnon und Mer­lot eignen.
Lei­der ver­starb dieser visionäre Mann allzu früh im Jahre 1963. Der desig­nierte Nach­fol­ger, Alois IV – qua­si der heutige Alois – war zu diesem Zeit­punkt erst 12 Jahre alt.

Ende der 1970er Jahre geht Alois Laged­er mit Unter­stützung seines Schwa­gers und Keller­meis­ters, Luis von Delle­mann, wieder in die Offen­sive und richtet das Weingut kom­plett neu aus. Er ist überzeugt, dass seine Heimat über viel ungenutztes Poten­zial ver­fügt und geht auf strik­ten Qual­ität­skurs. Er kauft neue Lagen dazu und set­zt auf inno­v­a­tive Meth­o­d­en in Wein­berg und Keller.

1991 erwirbt Alois Laged­er zusam­men mit dem Ansitz Hirsch­prunn weit­ere 30ha Rebflächen, 1996 baut er eine High­tech Kellerei, die bis heute in Konzep­tion und Architek­tur beispiel­haft ist. Das Energiekonzept für Keller und Büros hat in den frühen 90er-Jahren das Freiburg­er Ökoin­sti­tut ent­wor­fen. Biol­o­gis­ch­er Reban­bau ist in Südtirol schwieriger als in vie­len anderen Regio­nen, entsprechend vor­sichtig hat sich Herr Laged­er mit seinem Betrieb an dieses The­ma herange­tastet und viel exper­i­men­tiert. Ab dem Jahrgang 2010 ist es ein biol­o­gisch-dynamis­ch­er Betrieb mit Deme­terz­er­ti­fizierung. Alois Laged­er – dieser Name ste­ht nicht nur für Spitzen­qual­itäten, eine ganzheitliche Unternehmen­sphiloso­phie und eine Band­bre­ite kul­tureller Aktiv­itäten, son­dern auch für kreative Impulse.

Fal­staff Wein­guide 2012: *Das Weingut Laged­er war das erste, das durch seine Qual­itätsweine weit über die Gren­zen Südtirols hin­aus bekan­nt wurde. Aber der Visionär Alois Laged­er bleibt nicht auf seinen Lor­beeren sitzen, son­dern sucht immer wieder nach neuen Wegen. Seit 2006 erfol­gt die Bewirtschaf­tung der eige­nen Weingüter nach bio­dy­namis­chen Richtlin­ien. Laged­er ist fest davon überzeugt, dass nur nach­haltige Bewirtschaf­tung der Wein­berge, bei der auch das bil­o­gis­che Gle­ichgewicht des gesamten Wirtschaft­sraumes berück­sichtig wird, für die Land­wirtschaft der Zukun­ft tragfähig sein kann. Zudem erhofft er sich dadurch für seine Weine noch mehr indi­vidu­ellen Charak­ter. Die Weine aus dem Haus Laged­er sind in zwei große Lin­ien unterteilt: Alle Weine von Trauben aus Eigen­flächen (Demeter-zertifiziert)firmieren unter der Beze­ich­nung *Tenu­tae Laged­er*. Eine Klasse für sich ist in diesem Jahr der Chardon­nay *Löwen­gang*. Zu Beginn der 1980er-Jahre erst­mals aufgelegt, war er ein­er der ersten Südtirol­er Chardon­nays, die im Bar­rique aus­baut wur­den. Der *Kra­fuss* ist ein sehr gelun­ge­nes Beispiel für Pinot Noir, zeigt die für Pinot so typ­is­che Frucht­süße und Ele­ganz. Exzel­lent sind auch *COR Römigberg* und der rote *Casón Hirsch­prunn*. Für alle Laged­er-Weine aber gilt, dass sie erst in eini­gen Jahren zusät­zlich­er Reife ihre ganze Klasse und Finesse ent­fal­ten werde. Aus diesem Grund bietet Laged­er nun unter der Beze­ich­nung *Rarum* gereifte Weine aus der Gut­sre­serve an.*

Gam­bero Rosso 2014: * Das Weingut Alois Laged­er unterteilt sich in zwei Lin­ien: Ein­er­seits die gle­ich­namige Serie mit Trauben aus aus­gewählten, vom Betrieb betreuten Trauben­liefer­an­ten, ander­er­seits die Tenu­tae Laged­er, für die Trauben aus den unge­fähr 50 Hek­tar betrieb­seige­nen und seit den 90er-Jahren bio­dy­namisch bestell­ten Rebflächen ver­ar­beit­et wer­den. Und genau aus dieses Trauben entste­hen die Weine, die der Winz­erei ihren Ruhm einge­bracht haben: Löwen­gang, Kra­fuss und Cor Römigberg. Eine Pro­duk­tion mit beina­he 300000 Flaschen mit ele­gan­tem, orig­inellem, stets gebi­etsspez­i­fis­chem Charak­ter.*

Aus­drucksstarke Vertreter der Ten­tu­ae Lagere sind der Laged­er Beta Delta Chardon­nay Pinot Gri­gio, der Laged­er Beta Delta Lagrein Mer­lot, der Laged­er Cason Hirsch­prunn, der Laged­er Coreth Chardon­nay, der Laged­er Gaun Chardon­nay, der Laged­er Lehen Sauvi­gnon, der Laged­er Lin­den­burg Lagrein, der Laged­er Löwen­gang Caber­net, der Laged­er Löwen­gang Chardon­nay, der Laged­er MCM Mer­lot, Der Laged­er Por­er Pinot Gri­gio und der Laged­er Tannham­mer Ter­lan­er.

Zusätzliche Information
Länder

Weintyp

Weingüter

Trauben

Geschmack

,

Barrique

Allergenhinweise

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Flaschengrösse

0,75 Liter

Das könnte dir auch gefallen …


RECHTLICHES


GEPRÜFTE PRÄSENZ. Dieser Shop wird von der IT-Recht Kanzlei dauerhaft rechtlich betreut. Dieser Shop erfüllt die über 130 objektiven Prüfungskriterien der IT-Recht Kanzlei.

ÜBER UNS


www.lieblings-weine.de ist ein Unternehmen der Zeitgeist Arena GmbH mit Sitz in Balingen, Baden Württemberg. Du kaufst bei uns internationale Spitzenweine und Champagner, ausgewählt nach strengen Verkostungsmaßstäben und höchsten Bewertungen der internationalen Weinkritiker. 

Abholung gewünscht? Wir beraten Dich vor Ort in unserer Geschäftsstelle nach vorheriger Vereinbarung und zu unseren offiziellen Geschäftszeiten. Diese sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr. 

Bitte kontaktiere uns entweder telefonisch unter 07433 - 90010 oder per Email an kundencenter@lieblings-weine.de.

Eine Terminvereinbarung außerhalb unserer offiziellen Geschäftszeiten ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Dein Verständnis.

SCHNELLER & ZUVERLÄSSIGER VERSAND


Wir sind Premiumpartner von DHL, dem zuverlässigsten Paketdienstleister in Deutschland, damit Deine Weine bruchsicher und schnellstmöglich bei Dir angeliefert werden. Darüber hinaus hast Du über die Paketverfolgung von DHL jederzeit den Überblick wo sich Dein Lieblingswein gerade befindet, kannst Zustelldatum und Adresse auch während des Transports ändern. Es ist uns wichtig, dass passend zu unserem hochwertigen Portfolio auch der Versand vom besten Dienstleister schnell und zuverlässig durchgeführt wird. 

Lieblingsweine

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN


Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmittel. Sämtliche Kreditkarten mit dem 3D-Secure-Verfahren für Deine Sicherheit, wie Amex, Visa und Mastercard. Alle wichtigen europäischen Debitkarten wie z.B. Carte Bleue, Postepay, Maestro, Dankort oder Visa Electron. Weiterhin kannst Du per Sofortüberweisung und solltest Du aus Holland kommen per "iDeal" bei uns einkaufen. Selbstverständlich kannst Du auch bei uns bequem über Paypal bezahlen. 

Du bist bereits AMAZON-Kunde? Benutze Deine Zahlungsinformationen von Amazon um bequem mit einem Klick bei uns einzukaufen. Selbstabholer können in unserer Geschäftsstelle selbstverständlich auch bar und mit allen gängigen Zahlungsmitteln bezahlen.

Ab sofort steht Dir auch die Option "Kauf auf Rechnung" zur Verfügung. Zahle Deine Lieblingsweine bequem über PayPal-Plus nach spätestens 30 Tagen.

DER LIEBLINGS-WEINE.DE NEWSLETTER


Werde Mitglied unserer wachsenden Community und erfahre als Erster von interessanten Sonderangeboten oder limitierten Weinen und Mengen. Selbstverständlich gehen wir mit Deinen Daten verantwortungsvoll um und werden diese auch nicht an Dritte weitergeben. Deine Emailadresse wird ausschließlich für Angebote des Onlineshops www.lieblings-weine.de verwendet. Folgende Vorteile genießt Du, wenn Du Dich bei unserem Newsletter anmeldest:

  • Gutscheincodes für Stammkunden
  • Kurzfristige Preisreduzierungen
  • Interessante, zeitlich begrenzte Sonderangebote
  • Limitierte Weine und Verfügbarkeiten
  • Aktionen ausschließlich für unsere registrierten Stammkunden

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER


Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir in regelmäßigen Abständen unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an kundencenter@lieblings-weine.de oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

„Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Information zu folgendem Produktsortiment per Email zu: Weine & Champagner.“