Alois Lageder Löwengang Chardonnay DOC 2018

39,92

(53,23 / 1 L)Alk. 13,5 % vol.
zzgl. Versand
Allergenhinweise: Enthält SulfiteVerantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Alois Lageder, Grafengasse 9 I - 39040 Margreid an der Weinstrasse, ItalienFlaschengrösse: 0,75 Liter

Nicht vorrätig

Weintyp: Weisswein
Hersteller: Alois Lageder
Region: Italien, Südtirol
Stil: trocken, fruchtig
Rebsorte: Chardonnay
Farbe: Glanzhelle, goldgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer

Beschreibung: Der Alois Lageder Löwengang Chardonnay DOC zeigt ein reiches, komplexes, zur Zeit noch etwas verhaltenes Aroma mit einer delikaten, leicht "butterigen" Nase und dem Duft von Vanille. Der Alois Lageder Löwengang Chardonnay DOC ist voll, opulent aber dennoch elegant im Geschmack, begleitet von einer frischen, angenehmen Säure. Der feine Holzgeschmack und die Struktur des Weines bilden zusammen geschmacklich eine harmonische Einheit. Lange anhaltender Abgang mit Frische und feinem Bittermandelton. Limitierte Verfügbarkeit.

Besonderheiten: 11 Monate Ausbau im Barrique - Perfekt eingebundene Tannine!

Wine Advocate: „The organic and biodynamic Alois Lageder 2018 Chardonnay Löwengang offers a medley of ripe fruit and apricot with soft spice and toasted cinnamon. Aged mostly in barrique and some larger wooden barrel, the oak is well balanced overall, owing more to the textural richness of the mouthfeel, as well as to the warm and toasted notes that appear on the bouquet. There is plenty of soft fruit to flesh it out. This wine is prime for a generous 10-year drinking window.“

Vinous: „The 2018 Chardonnay Lowengang captivates with its understated yet deeply layered bouquet, as sweet smoke blows o! to reveal ripe peaches complemented by a mix of curry leaves and fresh vanilla bean. This is silky and elegant in texture, yet not weighty in feel, as contrasting notes of lemon oil and granny smith apple give way to an enriching air of confectionary custards. It leaves a concentration of tart orchard fruits and salty minerals to linger, while finishing remarkably long, but also fresh. There is simply so much going on in this glass and only more to come through medium- term cellaring. The integration of oak is spot-on. This is Italian Chardonnay done right.“

Falstaff Magazin: „Funkelndes Strohgelb mit einem Tupfen Hellgold. Duftet in der Nase nach Kokosflocken, reifem Steinobst, Mango, Banane und kandierter Ananas. Zeigt sich am Gaumen mit geschliffener Frucht, warmherziger Ansatz und Verlauf, saftig, salzig, anhaltendes Finale.“

Trinktemperatur: 8-10° - Vor dem Trinkgenuss mindestens eine Stunde vorher öffnen.
Lagerpotential: bis 2030

Auszeichnungen:
Robert Parker: 94/100 Punkte für 2018
Falstaff Magazin: 93/100 Punkte für 2018
Vinous: 94/100 Punkte für 2018
Robert Parker: 93/100 Punkte für 2017
James Suckling: 96/100 Punkte für 2017
Robert Parker: 95+/100 Punkte für 2016
Falstaff Magazin: 95/100 Punkte für 2016
Robert Parker: 93/100 Punkte für 2015
Vinous Antonio Galloni: 92/100 Punkte für 2015
Robert Parker: 91/100 Punkte für 2014

Falstaff Magazin: 93/100 Punkte für 2014
James Suckling: 95/100 Punkte für 2014
Falstaff Magazin: 93/100 Punkte für 2013
James Suckling: 94/100 Punkte für 2012
Falstaff Magazin: 93/100 Punkte für 2012
James Suckling: 92/100 Punkte für 2011
Falstaff Magazin: 92/100 Punkte für 2010
Wine Spectator: 90/100 Punkte für 2010
Visum Wine Magazine: 16/20 Punkte für 2010
James Suckling: 94/100 Punkte für 2009
Falstaff Magazin: 93/100 Punkte für 2009
Falstaff Magazin: 92/100 Punkte für 2008
Vinous Antonio Galloni: 92/100 Punkte für 2008

Wine Enthusiast: 92/100 Punkte für 2008
Falstaff Magazin: 91/100 Punkte für 2007



Teilen

Über das Weingut.

Die Geschichte des Weinguts Alois Laged­er geht zurück auf das Jahr 1823, als Johann Laged­er begann, in Bozen mit Wein zu han­deln. Seine Nach­fol­ger kel­terten ab 1855 selb­st Wein und erwar­ben eigene Wein­berge. Der Urenkel des Grün­ders, Alois III, erkan­nt schließlich die Vielfalt Südtirols als eigentliche Stärke im Wein­bau und kaufte 1934 das Weingut “Ansitz Löwen­gang” in Mar­greid, im südlich­sten Zipfel der Wein­bau­re­gion. Es ist umgeben von her­vor­ra­gen­den Lagen, auf denen die klas­sis­chen Reb­sorten Südtirols her­vor­ra­gende Ergeb­nisse erbrin­gen, die sich aber eben­so her­vor­ra­gend für “fremde” Reb­sorten wir Caber­net Sauvi­gnon und Mer­lot eignen.
Lei­der ver­starb dieser visionäre Mann allzu früh im Jahre 1963. Der desig­nierte Nach­fol­ger, Alois IV – qua­si der heutige Alois – war zu diesem Zeit­punkt erst 12 Jahre alt.

Ende der 1970er Jahre geht Alois Laged­er mit Unter­stützung seines Schwa­gers und Keller­meis­ters, Luis von Delle­mann, wieder in die Offen­sive und richtet das Weingut kom­plett neu aus. Er ist überzeugt, dass seine Heimat über viel ungenutztes Poten­zial ver­fügt und geht auf strik­ten Qual­ität­skurs. Er kauft neue Lagen dazu und set­zt auf inno­v­a­tive Meth­o­d­en in Wein­berg und Keller.

1991 erwirbt Alois Laged­er zusam­men mit dem Ansitz Hirsch­prunn weit­ere 30ha Rebflächen, 1996 baut er eine High­tech Kellerei, die bis heute in Konzep­tion und Architek­tur beispiel­haft ist. Das Energiekonzept für Keller und Büros hat in den frühen 90er-Jahren das Freiburg­er Ökoin­sti­tut ent­wor­fen. Biol­o­gis­ch­er Reban­bau ist in Südtirol schwieriger als in vie­len anderen Regio­nen, entsprechend vor­sichtig hat sich Herr Laged­er mit seinem Betrieb an dieses The­ma herange­tastet und viel exper­i­men­tiert. Ab dem Jahrgang 2010 ist es ein biol­o­gisch-dynamis­ch­er Betrieb mit Deme­terz­er­ti­fizierung. Alois Laged­er – dieser Name ste­ht nicht nur für Spitzen­qual­itäten, eine ganzheitliche Unternehmen­sphiloso­phie und eine Band­bre­ite kul­tureller Aktiv­itäten, son­dern auch für kreative Impulse.

Fal­staff Wein­guide 2012: *Das Weingut Laged­er war das erste, das durch seine Qual­itätsweine weit über die Gren­zen Südtirols hin­aus bekan­nt wurde. Aber der Visionär Alois Laged­er bleibt nicht auf seinen Lor­beeren sitzen, son­dern sucht immer wieder nach neuen Wegen. Seit 2006 erfol­gt die Bewirtschaf­tung der eige­nen Weingüter nach bio­dy­namis­chen Richtlin­ien. Laged­er ist fest davon überzeugt, dass nur nach­haltige Bewirtschaf­tung der Wein­berge, bei der auch das bil­o­gis­che Gle­ichgewicht des gesamten Wirtschaft­sraumes berück­sichtig wird, für die Land­wirtschaft der Zukun­ft tragfähig sein kann. Zudem erhofft er sich dadurch für seine Weine noch mehr indi­vidu­ellen Charak­ter. Die Weine aus dem Haus Laged­er sind in zwei große Lin­ien unterteilt: Alle Weine von Trauben aus Eigen­flächen (Demeter-zertifiziert)firmieren unter der Beze­ich­nung *Tenu­tae Laged­er*. Eine Klasse für sich ist in diesem Jahr der Chardon­nay *Löwen­gang*. Zu Beginn der 1980er-Jahre erst­mals aufgelegt, war er ein­er der ersten Südtirol­er Chardon­nays, die im Bar­rique aus­baut wur­den. Der *Kra­fuss* ist ein sehr gelun­ge­nes Beispiel für Pinot Noir, zeigt die für Pinot so typ­is­che Frucht­süße und Ele­ganz. Exzel­lent sind auch *COR Römigberg* und der rote *Casón Hirsch­prunn*. Für alle Laged­er-Weine aber gilt, dass sie erst in eini­gen Jahren zusät­zlich­er Reife ihre ganze Klasse und Finesse ent­fal­ten werde. Aus diesem Grund bietet Laged­er nun unter der Beze­ich­nung *Rarum* gereifte Weine aus der Gut­sre­serve an.*

Gam­bero Rosso 2014: * Das Weingut Alois Laged­er unterteilt sich in zwei Lin­ien: Ein­er­seits die gle­ich­namige Serie mit Trauben aus aus­gewählten, vom Betrieb betreuten Trauben­liefer­an­ten, ander­er­seits die Tenu­tae Laged­er, für die Trauben aus den unge­fähr 50 Hek­tar betrieb­seige­nen und seit den 90er-Jahren bio­dy­namisch bestell­ten Rebflächen ver­ar­beit­et wer­den. Und genau aus dieses Trauben entste­hen die Weine, die der Winz­erei ihren Ruhm einge­bracht haben: Löwen­gang, Kra­fuss und Cor Römigberg. Eine Pro­duk­tion mit beina­he 300000 Flaschen mit ele­gan­tem, orig­inellem, stets gebi­etsspez­i­fis­chem Charakter.*

Aus­drucksstarke Vertreter der Ten­tu­ae Lagere sind der Laged­er Beta Delta Chardon­nay Pinot Gri­gio, der Laged­er Beta Delta Lagrein Mer­lot, der Laged­er Cason Hirsch­prunn, der Laged­er Coreth Chardon­nay, der Laged­er Gaun Chardon­nay, der Laged­er Lehen Sauvi­gnon, der Laged­er Lin­den­burg Lagrein, der Laged­er Löwen­gang Caber­net, der Laged­er Löwen­gang Chardon­nay, der Laged­er MCM Mer­lot, Der Laged­er Por­er Pinot Gri­gio und der Laged­er Tannham­mer Terlaner.

Zusätzliche Informationen
Gewicht 1.2 kg
Weintyp

Länder

Weingüter

Trauben

Geschmack

,

Barrique

Allergenhinweise

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Flaschengrösse

0,75 Liter

Das könnte dir auch gefallen …


ÜBER UNS.

Warum wir Wein verkaufen? Weil wir Wein lieben! Und weil wir vor allem guten Wein lieben. Seit über 20 Jahren sind wir nun im Weinbusiness unterwegs, getrieben von unserer Liebe zum Wein. Profitiere von unserer Erfahrung als exklusiver Weinhändler für internationale Spitzenweine und Champagner und genieße die Vorteile des unbeschränkten Onlinekaufs bis hin zur Lieferung an Deine Haustüre. Die lieblings-weine.de GmbH ist ein Online-Weinhandel mit Sitz in Balingen, Baden Württemberg. Du kaufst bei uns internationale Spitzenweine und Champagner, ausgewählt nach strengen Verkostungsmaßstäben und höchsten Bewertungen der internationalen Weinkritiker.

Mehr Erfahren

NACHHALTIGKEIT.

Gerade wir als Versandhändler für internationale Spitzenweine und Champagner sind in unserem täglichen Handeln gefordert nachhaltig und ressourcenschonend zu agieren. Täglich hinterfragen und optimieren wir unsere Prozesse um unseren - wenn auch kleinen - Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Das beginnt bei uns direkt in den täglichen Arbeitsabläufen, der Lagerung unserer Weine, der Auswahl unserer Verpackungslieferanten und Versanddienstleister. Der Großteil unserer Winzer arbeitet bereits seit Jahren und Jahrzehnten ökologisch nachhaltig und auch unsere Kunden vermeiden durch gezielte Einkäufe unnötige Retouren.

Mehr Erfahren
Lieblingsweine

EXPRESSVERSAND.

Entscheide, ob Du Deine Weine mit DHL, UPS oder GO! Overnight Express erhalten möchtest. Neben unseren Standardversandoptionen mit DHL und UPS bieten wir Dir die Möglichkeit Deinen Lieblingsweine innerhalb kürzester Zeit zu erhalten. Unser Expressversand ist mit GO! Overnight Express und einer Zustellung bis 12:00 vormittags am Folgetag möglich - Auslieferung der Expresssendungen erfolgt nur von Montag bis Donnerstag mit Zustellung am Folgetag. Dieser Service ist aktuell nur für Deutschland (ohne Inseln) möglich. Danke für Dein Verständnis. Für eine evtl. Samstags-, Sonntags- und Feiertagszustellung kontaktiere uns bitte telefonisch um die Preise hierfür zu erfragen.

Mehr Erfahren

MAXIMALE SICHERHEIT.

Dieser Shop wird von der IT-Recht Kanzlei dauerhaft rechtlich betreut. Dieser Shop erfüllt die über 130 objektiven Prüfungskriterien der IT-Recht Kanzlei. Weiterhin bieten wir Dir alle unsere Zahlungsoptionen über unseren Zahlungsdienstleister mollie.com an. Mollie sorgt mit dem Three-Lines-of-Defense-Modell, DSS-Security und modernsten Sicherheitsprotokollen für maximale Sicherheit.

Wir freuen uns über positive Bewertungen bei Trusted Shops und Google Shopping. Bei eventuellen negativen Erfahrungen steht Dir unser Support jederzeit zur Verfügung. Hilf uns unseren Service zu optimieren! Wir beantworten Deine schriftlichen Anfragen i.d.R. innerhalb weniger Stunden. Selbstverständlich sind wir auch zu unseren Geschäftszeiten auch telefonisch unter 07433-90010 für Dich erreichbar.

LIEFERUNGEN IN DIE SCHWEIZ.

Eine direkte Lieferung Deiner Bestellung in die Schweiz ist aktuell leider nicht möglich. Viele unserer Kunden nutzen aber die Lieferung an grenznahe Paketshops und führen die Ware selbst aus. Eine Erstattung der deutschen Mehrwertsteuer ist möglich, wenn wir die vom Zoll abgestempelte Rechnung von Dir erhalten. Wir haben nachfolgend einen kleinen Leitfaden für unsere Schweizer Kunden erstellt, wie Du Deine Bestellung bei uns entsprechend erfolgreich platzieren kannst.

Mehr Erfahren

ABHOLUNGEN.


Selbstverständlich kannst Du Deine Bestellung auch zu unseren Abholzeiten direkt vor Ort abholen und bezahlen.

Hierzu bitten wir Dich um eine telefonische Kontaktaufnahme unter 07433 -90010 für eine Terminvereinbarung.

Abholungen sind aktuell möglich zu den folgenden Tagen und Uhrzeiten:

Montag: 09:00 bis 16:00
Dienstag: 09:00 bis 16:00
Mittwoch: 09:00 bis 16:00
Donnerstag: 09:00 bis 12:00

Du kannst bei uns vor Ort mit allen gängigen Zahlungsmitteln wie EC, Apple Pay, Kreditkarte und Bar bezahlen.

Abholungen am Freitag und Samstag sind leider nicht möglich. Vielen Dank für Dein Verständnis.


AKTUELLER HINWEIS: SOMMERPAUSE BIS 19.08.2022 - ABHOLUNGEN SIND IN DIESER ZEIT NICHT MÖGLICH.


DER LIEBLINGS-WEINE.DE NEWSLETTER


Werde Mitglied unserer wachsenden Community und erfahre als Erster von interessanten Sonderangeboten oder limitierten Weinen und Mengen. Selbstverständlich gehen wir mit Deinen Daten verantwortungsvoll um und werden diese auch nicht an Dritte weitergeben. Deine Emailadresse wird ausschließlich für Angebote des Onlineshops www.lieblings-weine.de verwendet. Folgende Vorteile genießt Du, wenn Du Dich bei unserem Newsletter anmeldest:

  • Gutscheincodes für Stammkunden
  • Kurzfristige Preisreduzierungen
  • Interessante, zeitlich begrenzte Sonderangebote
  • Limitierte Weine und Verfügbarkeiten
  • Aktionen ausschließlich für unsere registrierten Stammkunden

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER


Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir in unregelmäßigen Abständen unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an [email protected] oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

„Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Information zu folgendem Produktsortiment per Email zu: Weine & Champagner.“