Can Axartell Blanco 2021

11,34

(15,12 / 1 L)Alk. 12,5 % vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-4 Werktage
Allergenhinweise: Enthält SulfiteVerantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Finca Can Axartell S.L., Ctra. Vella de Pollença a Campanet km 1.5 P.O. Box 65, 07460 Pollença, Mallorca, SpanienFlaschengrösse: 0,75 Liter

Vorrätig

Weintyp: Weisswein
Hersteller: Can Axartell
Region: Spanien, Mallorca
Stil: trocken, fruchtig
Rebsorte: Premsal Blanc, Moscatell, Giró Ros, Malvasía, Viognier

Farbe: Helles strohgelb mit goldenem Schimmer und grünlichen Farbtönen 

Beschreibung: Der Can Axartell Blanco präsentiert sich mit einem aromatischen Bouquet von tropischen Früchten, Steinobst, Zitrusfrüchten und Zitronenschalen gepaart mit Noten von Heu und Vanille. Am Gaumen ist der Can Axartell Blanco sehr frisch und geschmeidig. Ausgewogene Säure, gutes Volumen und eine wunderbare Cremigkeit durch kurze Reifung in Fässer und Kontakt mit der Hefe. Ein unkomplizierter aber dennoch komplexer Sommer- und Terrassenwein der hervorragend zu gegrilltem Fisch, leichten Pastagerichten und Geflügel passt. Ein weiterer wunderbarer Vertreter der Insel, der zeigt, was dort im Weinbau geleistet wird.

Trinktemperatur: 5-8° 
Lagerpotential: bis 2025

Auszeichnungen:
Dieser Wein wurde noch nicht ausgezeichnet.



Teilen
Can Axartell

© www.canaxartell.com

Can Axartell ist ein recht junges Weingut, das im Nor­dosten Mal­lor­cas unweit der Stadt und des Hafens von Pol­lença liegt. Es gehört zu den fortschrit­tlich­sten Weingütern der Insel und hat zugle­ich eine jahrhun­dertealte Geschichte. Schon in den früh­esten Aufze­ich­nun­gen über die Fin­ca wird der Wein­bau erwäh­nt. Die Grün­dung von Can Axartell liegt fast 800 Jahre zurück und erfol­gte kurz nach der Rücker­oberung der von Arabern beset­zten Insel im Jahre 1229. Auch wenn die Moslems keinen Alko­hol trinken durften und daher den Traube­nan­bau nicht für die Her­stel­lung von Wein genutzt hat­ten, so fan­den die christlichen Erober­er doch einige Wein­berge vor. Auf Can Axartell wurde Wein ange­baut, der im 16. und 17. Jahrhun­dert illus­tren Gästen der Stadt Pol­lença ange­boten wurde. Eben­so bekan­nt war das Olivenöl der Fin­ca, die bis heute über 40 Hek­tar mit Oliven­bäu­men ver­fügt, von denen manche wohl bere­its bei der Grün­dung von Can Axartell vorhan­den waren. Als dem Ham­burg­er Hans-Peter Schwarzkopf und sein­er Fam­i­lie das Are­al gezeigt wurde, fand er jahrhun­dertealte, damals stim­mig konzip­ierte, aber weit­ge­hend zu Ruinen ver­fal­l­ene Hofge­bäude vor. Zu dem Ensem­ble gehörte auch eine von Eseln betriebene his­torische Ölmüh­le sowie eine kleine Kapelle, in der Gottes­di­en­ste für die in der Nähe leben­den Tal­be­wohn­er stat­tfan­den. Fern­er gehörte Brach­land zur Fin­ca, das nur noch von Schafhirten genutzt wurde, sowie ein ehe­ma­liger Stein­bruch und die Reste ein­er Anlage zur Her­stel­lung von Zement. Es bedurfte ein­er Vision, ein­er län­geren Zeitspanne und großer Energie, um aus Can Axartell das Anwe­sen zu machen, das es heute ist. Hans-Peter Schwarzkopf ist Schritt für Schritt vorge­gan­gen, um ein Weingut zu for­men, das für Mal­lor­ca etwas gän­zlich Neues darstellt und das sich trotz­dem sowohl in die Land­schaft inte­gri­erte wie auch in die Tra­di­tion und Kul­tur der Insel. Als 1999 der erste Wein­berg angelegt wurde, hat­te man bere­its die Bioz­er­ti­fizierung beantragt. Der Boden hat­te noch nie eine chemis­che Behand­lung erfahren, und so sollte es auch bleiben.

Seit der Pflanzung des ersten Wein­bergs wur­den nach und nach 34 Hek­tar Wein­felder rund um die Fin­ca und 22 weit­ere Hek­tar im Lan­desin­neren unweit der Stadt Vil­lafran­ca de Bonany angelegt. In den Wein­ber­gen ste­hen sowohl heimis­che wie auch zugereiste Reb­sorten. Erst im Laufe des let­zten Jahrzehnts wurde klar, dass Mal­lor­ca über einen ungewöhn­lich reich­halti­gen Reb­sorten­schatz ver­fügt. Die bekan­ntesten roten Reb­sorten sind Cal­let und Man­to Negro. Cal­let war auch die erste, die auf Can Axartell angepflanzt wurde. Prem­sal ist die am häu­fig­sten kul­tivierte weiße Reb­sorte. Giró Ros, Giró Negre, Fogoneu oder Gor­go­las­sa sind weniger bekan­nt. Eine Reb­sorte, deren Herkun­ft noch völ­lig unbekan­nt ist, wurde Pol­lença getauft. Sie rei­ht sich ein in den Ver­such­swein­garten von Can Axartell, in dem all diese Reb­sorten unter anderem in Zusam­me­nar­beit mit der Uni­ver­sität der Balearischen Inseln beobachtet und studiert wer­den. Neben den Reb­sorten der Insel find­en sich auf Can Axartell vor allem mediter­rane Sorten wie Mal­va­sia, Syrah und Monas­trell, aber es gibt auch Parzellen mit Mer­lot, Pinot Noir und Petit Verdot.

Während die Wein­berge Jahr für Jahr erweit­ert wur­den, nahm auch der Plan der Weinkellerei Gestalt an. Die entschei­dende Frage war, wie man auf sin­nvolle Weise die Mètode Grave­tat, also die Erzeu­gung von Wein mit Hil­fe der Schw­erkraft und den damit ver­bun­de­nen Verzicht auf das Umpumpen des Weines, in die Tat umset­zen kon­nte. Die Lösung war der Bau der Weinkellerei inner­halb eines auf dem Gelände befind­lichen Stein­bruchs, der wie eine offene Wunde am Berghang wirk­te. Dort also, wo für die Mètode Grave­tat aus­re­ichend Platz über mehr als vier Stock­w­erke Bauhöhe vorhan­den war, kon­nte die Bode­ga errichtet wer­den. Nach Vol­len­dung des Gebäudes wurde der ursprüngliche Hang wieder­hergestellt, indem der Bau mit Erde bedeckt wurde. Inzwis­chen ist der Boden bewach­sen, und das Gelände fügt sich har­monisch in die Land­schaft ein. Da jet­zt alles begrünt ist und die Lin­ien der Umge­bung aufn­immt, ist der Stein­bruch mit­samt der darin ent­stande­nen Bode­ga im Berg ver­schwun­den. Lediglich die gläserne Fas­sade der Emp­fangs­seite öffnet sich ein­ladend zur Land­schaft hin.

Die Lage und die Konzep­tion der Bode­ga schafft eine gle­ich­bleibend küh­le Tem­per­atur von 16 bis 18 °C im Inneren des Gebäudes, was sich pos­i­tiv auf die Her­stel­lung und auch auf die Lagerung der Weine auswirkt. Auch die Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er erfreuen sich an diesem Kli­ma, wenn die Som­mer­hitze Mal­lor­cas außer­halb des Gebäudes auf 30 bis 40 °C ansteigt. Die Nutzung dieser natür­lichen, energies­paren­den Küh­lung entspricht zur Gänze dem gesund­heitlichen, ökol­o­gis­chen und nach­halti­gen Konzept des Weinguts. Die Inte­gra­tion der Bode­ga in die Brache des Stein­bruchs führte somit zu einem vollen Erfolg. Ohne dieses Konzept wäre die Errich­tung eines so großen Gebäudes in die geschützte Land­schaft wohl auch kaum genehmigt worden.

Der Leit­spruch des Weinguts fasst die Idee von Can Axartell in einem Satz zusam­men: »Der beste Wein wird mit Respekt gemacht.« Gemeint ist der Respekt vor der Natur, der Respekt vor der Kul­tur­land­schaft, der Respekt vor der Tra­di­tion und der Respekt vor der näch­sten Gen­er­a­tion, der sich in jedem Detail widerspiegelt.

© www.canaxartell.com

Zusätzliche Informationen
Gewicht 1.2 kg
Weintyp

Länder

Weingüter

Trauben

, , , ,

Geschmack

,

Barrique

Allergenhinweise

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Flaschengrösse

0,75 Liter

Das könnte dir auch gefallen …


UNSERE FEINKOST.

Unsere einfache Philosophie - Wir verkaufen höchste Qualität für Menschen die das Beste zu schätzen wissen - setzen wir nicht nur erfolgreich im Weinbereich um. Unsere Winzer produzieren nämlich ausnahmslos Olivenöle auf höchstem Niveau. Hier wird wie im Weinberg sauber gearbeitet, respektvoll der Natur gegenüber und immer unter der Prämisse ein Spitzenprodukt zu produzieren. Wir sind nachhaltig überzeugt von allen Ölen, die wir auf unserem Shop listen und empfehlen. Darüber hinaus haben wir auch Öle und Essige von Produzenten im Sortiment, die in ihren Segmenten zu den Spitzenreitern gehören und vielfach Preise abgeräumt haben. Ergänzt wird unsere Palette der Feinkost mit bester Pasta aus Italien.

Mehr Erfahren
Feinkost
Feinkost

UNSERE FEINKOST.

Unsere einfache Philosophie - Wir verkaufen höchste Qualität für Menschen die das Beste zu schätzen wissen - setzen wir nicht nur erfolgreich im Weinbereich um. Unsere Winzer produzieren nämlich ausnahmslos Olivenöle auf höchstem Niveau. Hier wird wie im Weinberg sauber gearbeitet, respektvoll der Natur gegenüber und immer unter der Prämisse ein Spitzenprodukt zu produzieren. Wir sind nachhaltig überzeugt von allen Ölen, die wir auf unserem Shop listen und empfehlen. Darüber hinaus haben wir auch Öle und Essige von Produzenten im Sortiment, die in ihren Segmenten zu den Spitzenreitern gehören und vielfach Preise abgeräumt haben. Ergänzt wird unsere Palette der Feinkost mit bester Pasta aus Italien.

Mehr Erfahren

ÜBER UNS.

Warum wir Wein verkaufen? Weil wir Wein lieben! Und weil wir vor allem guten Wein lieben. Seit über 20 Jahren sind wir nun im Weinbusiness unterwegs, getrieben von unserer Liebe zum Wein. Profitiere von unserer Erfahrung als exklusiver Weinhändler für internationale Spitzenweine und Champagner und genieße die Vorteile des unbeschränkten Onlinekaufs bis hin zur Lieferung an Deine Haustüre. Die lieblings-weine.de GmbH ist ein Online-Weinhandel mit Sitz in Balingen, Baden Württemberg. Du kaufst bei uns internationale Spitzenweine und Champagner, ausgewählt nach strengen Verkostungsmaßstäben und höchsten Bewertungen der internationalen Weinkritiker.

Mehr Erfahren

NACHHALTIGKEIT.

Gerade wir als Versandhändler für internationale Spitzenweine und Champagner sind in unserem täglichen Handeln gefordert nachhaltig und ressourcenschonend zu agieren. Täglich hinterfragen und optimieren wir unsere Prozesse um unseren - wenn auch kleinen - Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Das beginnt bei uns direkt in den täglichen Arbeitsabläufen, der Lagerung unserer Weine, der Auswahl unserer Verpackungslieferanten und Versanddienstleister. Der Großteil unserer Winzer arbeitet bereits seit Jahren und Jahrzehnten ökologisch nachhaltig und auch unsere Kunden vermeiden durch gezielte Einkäufe unnötige Retouren.

Mehr Erfahren
Lieblingsweine
Lieblingsweine

NACHHALTIGKEIT.

Gerade wir als Versandhändler für internationale Spitzenweine und Champagner sind in unserem täglichen Handeln gefordert nachhaltig und ressourcenschonend zu agieren. Täglich hinterfragen und optimieren wir unsere Prozesse um unseren - wenn auch kleinen - Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Das beginnt bei uns direkt in den täglichen Arbeitsabläufen, der Lagerung unserer Weine, der Auswahl unserer Verpackungslieferanten und Versanddienstleister. Der Großteil unserer Winzer arbeitet bereits seit Jahren und Jahrzehnten ökologisch nachhaltig und auch unsere Kunden vermeiden durch gezielte Einkäufe unnötige Retouren.

Mehr Erfahren

EXPRESSVERSAND.

Entscheide, ob Du Deine Weine mit DHL, UPS oder GO! Overnight Express erhalten möchtest. Neben unseren Standardversandoptionen mit DHL und UPS bieten wir Dir die Möglichkeit Deinen Lieblingsweine innerhalb kürzester Zeit zu erhalten. Unser Expressversand ist mit GO! Overnight Express und einer Zustellung bis 12:00 vormittags am Folgetag möglich - Auslieferung der Expresssendungen erfolgt nur von Montag bis Donnerstag mit Zustellung am Folgetag. Dieser Service ist aktuell nur für Deutschland (ohne Inseln) möglich. Danke für Dein Verständnis. Für eine evtl. Samstags-, Sonntags- und Feiertagszustellung kontaktiere uns bitte telefonisch um die Preise hierfür zu erfragen.

Mehr Erfahren

MAXIMALE SICHERHEIT.

Dieser Shop wird von der IT-Recht Kanzlei dauerhaft rechtlich betreut. Dieser Shop erfüllt die über 130 objektiven Prüfungskriterien der IT-Recht Kanzlei. Weiterhin bieten wir Dir alle unsere Zahlungsoptionen über unseren Zahlungsdienstleister mollie.com an. Mollie sorgt mit dem Three-Lines-of-Defense-Modell, DSS-Security und modernsten Sicherheitsprotokollen für maximale Sicherheit.

Wir freuen uns über positive Bewertungen bei Trusted Shops und Google Shopping. Bei eventuellen negativen Erfahrungen steht Dir unser Support jederzeit zur Verfügung. Hilf uns unseren Service zu optimieren! Wir beantworten Deine schriftlichen Anfragen i.d.R. innerhalb weniger Stunden. Selbstverständlich sind wir auch zu unseren Geschäftszeiten auch telefonisch unter 07433-90010 für Dich erreichbar.

MAXIMALE SICHERHEIT.

Dieser Shop wird von der IT-Recht Kanzlei dauerhaft rechtlich betreut. Dieser Shop erfüllt die über 130 objektiven Prüfungskriterien der IT-Recht Kanzlei. Weiterhin bieten wir Dir alle unsere Zahlungsoptionen über unseren Zahlungsdienstleister mollie.com an. Mollie sorgt mit dem Three-Lines-of-Defense-Modell, DSS-Security und modernsten Sicherheitsprotokollen für maximale Sicherheit.

Wir freuen uns über positive Bewertungen bei Trusted Shops und Google Shopping. Bei eventuellen negativen Erfahrungen steht Dir unser Support jederzeit zur Verfügung. Hilf uns unseren Service zu optimieren! Wir beantworten Deine schriftlichen Anfragen i.d.R. innerhalb weniger Stunden. Selbstverständlich sind wir auch zu unseren Geschäftszeiten auch telefonisch unter 07433-90010 für Dich erreichbar.

LIEFERUNGEN IN DIE SCHWEIZ.

Eine direkte Lieferung Deiner Bestellung in die Schweiz ist aktuell leider nicht möglich. Viele unserer Kunden nutzen aber die Lieferung an grenznahe Paketshops und führen die Ware selbst aus. Eine Erstattung der deutschen Mehrwertsteuer ist möglich, wenn wir die vom Zoll abgestempelte Rechnung von Dir erhalten. Wir haben nachfolgend einen kleinen Leitfaden für unsere Schweizer Kunden erstellt, wie Du Deine Bestellung bei uns entsprechend erfolgreich platzieren kannst.

Mehr Erfahren

ABHOLUNGEN.


Selbstverständlich kannst Du Deine Bestellung auch zu unseren Abholzeiten direkt vor Ort abholen und bezahlen.

Hierzu bitten wir Dich um eine telefonische Kontaktaufnahme unter 07433 -90010 für eine Terminvereinbarung.

Abholungen sind aktuell möglich zu den folgenden Tagen und Uhrzeiten:

Montag: 09:00 bis 16:00
Dienstag: 09:00 bis 16:00
Mittwoch: 09:00 bis 16:00
Donnerstag: 09:00 bis 12:00

Du kannst bei uns vor Ort mit allen gängigen Zahlungsmitteln wie EC, Apple Pay, Kreditkarte und Bar bezahlen.

Abholungen am Freitag und Samstag sind leider nicht möglich. Vielen Dank für Dein Verständnis.


AKTUELLER HINWEIS: SOMMERPAUSE BIS 19.08.2022 - ABHOLUNGEN SIND IN DIESER ZEIT NICHT MÖGLICH.


DER LIEBLINGS-WEINE.DE NEWSLETTER


Werde Mitglied unserer wachsenden Community und erfahre als Erster von interessanten Sonderangeboten oder limitierten Weinen und Mengen. Selbstverständlich gehen wir mit Deinen Daten verantwortungsvoll um und werden diese auch nicht an Dritte weitergeben. Deine Emailadresse wird ausschließlich für Angebote des Onlineshops www.lieblings-weine.de verwendet. Folgende Vorteile genießt Du, wenn Du Dich bei unserem Newsletter anmeldest:

  • Gutscheincodes für Stammkunden
  • Kurzfristige Preisreduzierungen
  • Interessante, zeitlich begrenzte Sonderangebote
  • Limitierte Weine und Verfügbarkeiten
  • Aktionen ausschließlich für unsere registrierten Stammkunden

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER


Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir in unregelmäßigen Abständen unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an [email protected] oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

„Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Information zu folgendem Produktsortiment per Email zu: Weine & Champagner.“