Moet Chandon Champagner MCIII

Moet Chandon Champagner MCIII

445,00

Enthält 19% MwSt.
(593,33 / 1 L)Alk. 12,0 % vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweise: Enthält SulfiteVerantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Moët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstr. 23, 80335 MünchenFlaschengrösse: 0,75 Liter

Weintyp: Schaumwein
Hersteller: Moet & Chandon
Region: Frankreich, Champagne
Stil: fruchtig, aromatisch
Rebsorte: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay
Farbe: hellgelb

Beschreibung: Moet & Chandon schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte des Champagners auf: MCIII ist der ultimative Ausdruck des über 270 Jahre alten Savoir-Faire der Maison Moet. MCIII ist eine moderne, zeitgenössische Interpretation der klassischen Champagner-Eleganz. Der typische Moet Stil, aber doch ganz anders. MCIII ist eine wagemutige Assemblage, die die Essenz der charakteristischen Handschrift des Hauses in sich trägt. Zum allerersten Mal in der Geschichte von Moet & Chandon wurde mit MCIII ein Multi-Vintage Champagner komponiert, der die besten Weine aus den drei Reife-Universen – Stahl, Holz, Glas – vereint. Dieser einzigartige Champagner ist eine dreistufige Assemblage aus 40 % 2003er Chardonnay- und Pinot Noir-Weinen, 40% Grand Vintage Stillweinen von 2002, 2000 und 1998 und 20% Grand Vintage Champagnern von 1999, 1998 und 1993. Einmal vermählt folgt die zweite Gärung in der Flasche und eine Reifezeit von ca. 10 Jahren. Nach einem weiteren Jahr Lagerung wird degorgiert. Ein Champagner wie es ihn noch nie gab, mit einem ganz eigenen, zeitgemäßen Anspruch. 

Der Moet & Chandon MCIII präsentiert sich mit einem Bouquet von Kaffee, Praline und Wiener Gebäck. Diese heben Zitrusschale und Kumquat hervor, bevor mineralische, nach Meer duftende Aromen zum Tragen kommen. Am Gaumen ist der Moet & Chandon MCIII seidig und opulent. Noten von kandierten Zitrusfrüchten, Pflaumen und Nektarinen, getrockneten Feigen und Datteln, Vanille, Zimt und Muskat. Das präzise Finish ist leicht bitter und salzig.

Stephan Reinhardt für Robert Parker: „As MC-owned Dom Pérignon sails under its own flag, the NV MCIII is the new prestige cuvée of Moët & Chandon, and it is nothing but a unique assemblage of different vintages or what MC calls "the Champagne of the third millennium." With its ambitious MCIII, Moët seeks the perfect "balance between harmony and generous complexity" by blending young vintages aged in stainless steel vats (I), with matured vintages aged in oak casks (II), and rare vintages aged in glass bottles (III). Call it madness or the "icon of luxury for a new generation," but this is of what the inaugural assemblage NV MCIII 001.14 is made: steel-fermented vins clairs of Chardonnay and Pinot Noir from the vintage 2003, which were blended together in 2004 and comprise 40% of the cuvée (I); another 40% blends the declared vintages 2002, 2000 and 1998 that were mainly fermented in large oak vats and kept as vins clairs for Moët's Grand Vintage (II); and the final 20% assembles the Grand Vintage Collection Champagnes 1999, 1998 and 1993, which had already undergone the second fermentation, but had not been disgorged yet (III). The "ultimate expression of blending" was created in 2004 and kept for ten years on the lees of the second (respectively third) fermentation. The cuvée 001.14 was disgorged in 2014 as Brut with a dosage of four or five grams per liter. The expensive wine offers a fascinatingly deep and concentrated bouquet that is very clear and fresh in its fruit aromas, but also delivers complex secondary aromas of coffee, nougat, biscuits and many more flavors. Full-bodied, ripe and intense on the palate, this is a rich and powerful, yet round and highly elegant cuvée of great complexity and persistence. It is stunningly fresh and pairs fruity aromas with nutty and spicy flavors, revealing a delicate tannin structure and a very long, salty and mineral finish. The MCIII can age for many years and I would recommend not drinking it much earlier than 2020.“

Wine Enthusiast: „Der neue Prestige cuvée von Moët & Chandon ist eine bemerkenswerte assemblage aus drei verschiedenen Weinstilen: jung und frisch, im Holz und im Glas gereift. Der älteste Wein dieser Assemblage stammt aus dem Jahr 1993. Er ist von hervorragender Qualität – mehr Wein als Perlwein – mit einer reifen, frischen Patina. Toast und knackiger Apfel verleihen der Kreation harmonische Aromen. Ein komplexer, reifer und unvergesslicher Champagner.“

Wine Spectator: „Rich and tightly knit, this powerful Champagne shows refined integration of the firm frame, smoky minerality, plush texture and an expressive range of grilled nut, baked peach, biscuit and blackberry flavors. Accents of orchard blossom, oyster shell, incense and espresso add detail on the finish.“

James Suckling: „The 001.14 edition denotes the first disgorgement in 2014. A blend of 2003 aged in stainless steel, an assemblage of 2002, 2000 and 1998 aged in oak and a third component comprising vintage Champagnes from bottle in the cellar (1999, 1998 and 1993) that were simply disgorged at blending. The result is very complex, with bright lemon and yellow peach fruit aromas and flavors framed in toasty grilled hazelnuts that warm the finish. A complex idea that, taken in the glass, delivers attractive depth and interest. Drink now.“

Antonio Galloni: The MCIII is easily the most ambitious Champagne I have ever tasted from Moët & Chandon. MCIII is a multi-vintage Champagne based on a single vintage but with a high percentage of reserve wines. One of the truly unique aspects of making Champagne is the length of time that spans the birth of an idea to the moment when a wine finally hits the market. Chef de Caves Benoît Gouez started working on MCIII in 2000, but it took a few years to get things in place, so the first commercial release is based on the 2003 vintage and will be released in the next few months. Gouez adds that the base vintage needs to be a year with an important personality that won't be overpowered by the large amount of reserve wines that go into the blend.

MCIII brings together three distinct components; 1) the wine of a single vintage aged in steel - in this case 2003 - 2) older, vintage wines that were vinified and aged in cask - here 2002, 2000 and 1998 Grand Vintage wine that was held back for this release of MCIII - and 3) 1999, 1998 and 1993 bottled Grand Vintage Champagnes that were opened and added to the blend. The proportion of the three components is approximately 40%, 40% and 20%.

A rich, vinous Champagne, MCIII reveals striking textural depth and creaminess in a powerful, explosive style that is quite unusual for Moët. Apricot pit, brioche, smoke, spices and honey all add shades of nuance as this ample, textured Champagne shows off its considerable resonance. The inherent richness of the 2003 vintage comes through loud and clear, while the presence of older wines in the blend only adds to the wine’s personality. The inaugural release of MCIII has more than enough depth and density to drink well for another decade, perhaps longer.

This first release of MCIII is intriguing to say the least. Suggested retail price is $450, which means MCIII is more expensive - make that quite a bit more expensive - than any other tête de cuvée with the exception of niche Champagnes such as the limited Dom Pérignon P2 and P3 releases, Krug's Clos du Mesnil and Clos d'Ambonnay, Bollinger's Vieilles Vignes Françaises and possibly Salon. My opinion is that the creation of long-term value is best achieved when wines deliver consistently high quality over a long period of time and prices rise commensurately. Setting a high price for a new wine with no track record is a risky proposition that leaves no room for error. However, I also believe that the market is always right, so if Moët & Chandon can sell through the entire 15,000 bottle production (a drop in the bucket by Champagne standards), then they set the right price.“

Trinktemperatur: 5-7°
Lagerpotential: bis 2030

Auszeichnungen:
Robert Parker: 95+/100 Punkte
Wine Enthusiast: 97/100 Punkte
Wine Spectator: 93/100 Punkte
Antonio Galloni: 93+/100 Punkte
James Suckling: 94/100 Punkte



Share
MOET CHANDON WINERY

Über das Weingut.

Die Unternehmensgeschichte geht bis auf das Jahr 1742 zurück, als Claude Moët begann, Wein aus der Cham­pagne nach Paris zu exportieren. Jean-Remy Moët kaufte dann im Jahr 1794 das ehe­ma­lige Kloster Hautvillers, in dem der Mönch Dom Pérignon die Pro­duk­tion­stech­niken für Cham­pag­n­er ver­fein­ert hat­te. Daraufhin begann Moët schon bald mit dem Export in andere europäis­che Län­der und in die Vere­inigten Staat­en. 1832 erweit­erte Moët den Fir­men­na­men um den Namen „Chan­don“, da er die Hälfte des Unternehmens an seinen Sohn Vic­tor Moët und seinen Schwiegersohn Pierre-Gabriel Chan­don de Bri­ailles über­gab. Wichtige Vertreter des Haus­es sind der Moet Chan­don Impe­r­i­al Brut und der Moet Chan­don Rose impe­r­i­al Brut.

1963 über­nahm Moët & Chan­don dann das bekan­nte Cham­pagne-Haus Ruinart, und 1971 wurde der vor allem in Frankre­ich bekan­nte Erzeuger Merci­er gekauft. Es erfol­gte sodann die Fusion mit dem Cognacpro­duzen­ten Hen­nessy und im Jahr 1987 schloss sich Moët Hen­nessy mit Louis Vuit­ton zum Luxu­s­güterkonz­ern LVMH (Louis Vuit­ton Moët Hen­nessy) zusam­men. Der neue Part­ner brachte außer­dem das Haus Veuve Cliquot mit ins Geschäft ein. Ende der 1990er Jahre wurde schließlich noch das kleine, aber exk­lu­siveCham­pag­n­er-Haus Krug erwor­ben.

Seit vie­len Jahren ist Moët Mark­t­führer im Cham­pag­n­erverkauf. Zum Weingut gehören um die 1.000 Hek­tar Rebfläche in der Cham­pagne, die sich auf ca. 200 Wein­bauge­mein­den verteilt. Darunter find­et man 16 oder 17 Gemein­den mit dem Sta­tus Grand Cru und 25 Gemein­den mit dem Sta­tus Pre­mier Cru.

Zusätzliche Information
Weintyp

Länder

Weingüter

Trauben

, ,

Geschmack

,

Barrique

Allergenhinweise

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Flaschengrösse

0,75 Liter

Das könnte dir auch gefallen …


ÜBER UNS


www.lieblings-weine.de ist ein Unternehmen der Zeitgeist Arena GmbH mit Sitz in Balingen, Baden Württemberg. Du kaufst bei uns internationale Spitzenweine und Champagner, ausgewählt nach strengen Verkostungsmaßstäben und höchsten Bewertungen der internationalen Weinkritiker. 

Abholung gewünscht? Wir beraten Dich vor Ort in unserer Geschäftsstelle nach vorheriger Vereinbarung und zu unseren offiziellen Geschäftszeiten. Diese sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr. 

Bitte kontaktiere uns entweder telefonisch unter 07433 - 90010 oder per Email an kundencenter@lieblings-weine.de.

Eine Terminvereinbarung außerhalb unserer offiziellen Geschäftszeiten ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Dein Verständnis.

VERSAND & JUGENDSCHUTZ


Wir sind Premiumpartner von DHL, dem zuverlässigsten Paketdienstleister in Deutschland, damit Deine Weine bruchsicher und schnellstmöglich bei Dir angeliefert werden. Darüber hinaus hast Du über die Paketverfolgung von DHL jederzeit den Überblick wo sich Dein Lieblingswein gerade befindet und kannst das Zustelldatum auch während des Transports ändern.

Aufgrund der aktuellen Rechtssprechung im Jugendschutzgesetz durch das Urteil des LG Bochum vom 23.01.2019 ist eine Lieferung an Packstationen aktuell leider nicht mehr möglich, da der Zusteller verpflichtet ist, das gesetzliche Mindestalter des Empfängers im Rahmen einer Alterssichtprüfung zu überprüfen. DHL führt die Altersprüfung anhand eines Ausweisdokumentes des Empfängers aus, falls nicht eindeutig ersichtlich ist, dass dieser das Mindestalter überschritten hat. Wir danken für Dein Verständnis.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN


Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmittel. Sämtliche Kreditkarten mit dem 3D-Secure-Verfahren für Deine Sicherheit, wie Amex, Visa und Mastercard. Alle wichtigen europäischen Debitkarten wie z.B. Carte Bleue, Postepay, Maestro, Dankort oder Visa Electron. Weiterhin kannst Du per Sofortüberweisung und solltest Du aus Holland kommen per "iDeal" bei uns einkaufen. Selbstverständlich kannst Du auch bei uns bequem über Paypal bezahlen. 

Du bist bereits AMAZON-Kunde? Benutze Deine Zahlungsinformationen von Amazon um bequem mit einem Klick bei uns einzukaufen. Selbstabholer können in unserer Geschäftsstelle selbstverständlich auch bar und mit allen gängigen Zahlungsmitteln bezahlen.

Ab sofort steht Dir auch die Option "Kauf auf Rechnung" zur Verfügung. Zahle Deine Lieblingsweine bequem über PayPal-Plus nach spätestens 30 Tagen.

GEPRÜFTE PRÄSENZ. Dieser Shop wird von der IT-Recht Kanzlei dauerhaft rechtlich betreut. Dieser Shop erfüllt die über 130 objektiven Prüfungskriterien der IT-Recht Kanzlei.

VERPACKUNGSRECYCLING DUALES SYSTEM. Die von uns zum Versand verwendeten Verpackungen sind über das Duale System Interseroh lizensiert.

SICHER EINKAUFEN. Wir freuen uns über positive Bewertungen. Bei negativen Erfahrungen steht Dir unser Support jederzeit zur Verfügung. Hilf uns unseren Service zu optimieren!

GOGREEN - Der klimaneutrale Versand mit der deutschen Post. Um mehr zu erfahren, bitte auf das Logo klicken.

DER LIEBLINGS-WEINE.DE NEWSLETTER


Werde Mitglied unserer wachsenden Community und erfahre als Erster von interessanten Sonderangeboten oder limitierten Weinen und Mengen. Selbstverständlich gehen wir mit Deinen Daten verantwortungsvoll um und werden diese auch nicht an Dritte weitergeben. Deine Emailadresse wird ausschließlich für Angebote des Onlineshops www.lieblings-weine.de verwendet. Folgende Vorteile genießt Du, wenn Du Dich bei unserem Newsletter anmeldest:

  • Gutscheincodes für Stammkunden
  • Kurzfristige Preisreduzierungen
  • Interessante, zeitlich begrenzte Sonderangebote
  • Limitierte Weine und Verfügbarkeiten
  • Aktionen ausschließlich für unsere registrierten Stammkunden

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER


Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir in regelmäßigen Abständen unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an kundencenter@lieblings-weine.de oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

„Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Information zu folgendem Produktsortiment per Email zu: Weine & Champagner.“