TENUTA SAN GUIDO SASSICAIA DOC

Tenuta San Guido Sassicaia DOC 2017

208,19

Enthält 16% MwSt.
(277,59 / 1 L)Alk. 14,0 % vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweise: Enthält SulfiteVerantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Tenuta San Guido, CITAI S.P.A., Loc. le Capanne 27, 57022 Bolgheri (LI) - ItalienFlaschengrösse: 0,75 Liter

Vorrätig

Weintyp: Rotwein
Hersteller: Tenuta San Guido
Region: Italien, Toskana
Stil: trocken
Rebsorte: 85% Cabernet Sauvignon, 15% Cabernet Franc
Farbe: schwarzrot

Beschreibung: „Italiens Antwort auf Bordeaux“ schrieben die Weinkritiker als 1968 mit dem Sassicaia der erste und bis heute berühmteste Cabernet Sauvignon Italiens auf den Markt kam. Mehr als zwei Jahrzehnte war er der teuerste Tafelwein Italiens, bis dann 1994 eine eigene Appellation, die DOC Bolgheri Sassicaia für ihn geschaffen wurde – die einzige in Italien ausschließlich für einen Wein! Außer der Noblesse und der Rebsorte gibt es jedoch beträchtliche Unterschiede zwischen Sassicaia und Bordeaux: Er wächst nicht in einer kühlen, sondern in einer warmen Gegend an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri. Das Klima mit mildem Winter und heißem, trockenen Sommer ergibt einen „Mediterranen Cabernet“ wie Marchese Nicolo Incisa della Rocchetta, der Besitzer des Weingutes, ihn bezeichnet.

Monica Larner für Robert Parker : „The 2017 Sassicaia is a fascinating wine that symbolizes a never-ending tug-of-war between vintner and vintage. The question is who comes out on top? In this case, my money is on the vintner. The 2017 vintage, characterized by scorching heat and drought across much of Italy, was not an easy one. However, vintners had ample time to prepare because those climatic challenges had already played out midway through the summer season. Vintners with experience such as that amassed at Tenuta San Guido (now on the eve of Sassicaia's 50th birthday celebration) knew exactly how to handle the tricky 2017 growing season. Fruit was harvested early to avoid any jammy sensations, and a strict selection process was employed in order to preserve the best clusters. This Sassicaia represents 83% Cabernet Sauvignon and 17% Cabernet Franc, with most of the fruit coming from the Tenuta's historic vineyards Castiglioncello, Quercione and Doccino. These plots are all located on the back hill of Bolgheri at slightly higher elevations where they enjoy cooler nighttime temperatures. Old vines also have a deeper root system that is key to braving dry and hot summers. You can absolutely taste those choices here thanks to the wine's aromatic profile that offers more variety-driven green highlights of wild berry, forest floor and bramble than I would have expected. With time, as the wine takes on more air in the glass, you get a hint of summer plum or cherry cough drop, and this, to my surprise, is the only subtle reminder of the hot vintage encountered. I found the aromas here to be authentically "Tuscan" in character, more so than other vintages, with balsamic and Mediterranean elements that borrow directly from the Sangiovese playbook. I left the wine in my glass over the course of a day, checking back periodically, to find a growing mineral profile of rust or metal that recalls the high concentration of iron and manganese found in these Bolgheri soils. Another vintage-specific adjustment made in 2017 was shorter overall maceration times in steel tanks (from 10 to 12 days for the Cabernet Sauvignon and eight to 10 days for the Cabernet Franc). However, pump-overs and délestages were almost doubled in order to introduce more oxygen to the yeasts during fermentations at lower temperatures. Based on my understanding of fermentation kinetics, this means the 2017 Sassicaia would have achieved the same amount of extraction in about half the time. This process champions the cool-temperature fermentations that are a hallmark of Tenuta San Guido, despite the heat of the vintage. This puts more emphasis on aromatic elegance and minerality, rather than mouthfeel texture or creaminess per se. In fact, the 2017 Sassicaia is much shorter in the mid-palate compared to 2015 or 2016. In terms of oak, Tenuta San Guido takes advantage of the softer tannins found in Allier and Tronçais oak. The 2017 vintage saw a greater percentage (from 20% to 30%) of third and fourth passage barrique during the first 10 months of aging. The decision to use more neutral oak favors the reduction of oxygen and softens the tannic profile. Although the wine does end with a hint of bitterness, it took on noticeably more volume and soft richness the longer I kept my sample in the glass. To recap my assessment, and with the memory of the 100-point 2016 vintage so fresh in my mind, I would give this wine a seven out of 10 in terms of aromas, a five out of 10 in terms of mid-palate, and an eight out of 10 in terms of structure. Another way to read those conclusions is as follows: The 2017 Sassicaia was expertly built to withstand a long aging future, yet only time will tell if the beauty of the bouquet will evolve at the same pace. This fascinating wine magically captures the hallmarks of cool-temperature winemaking in one of the hottest vintages in recent years. Vintners, not vintage, won this round.“

James Suckling: „The balance and beauty to this is impressive, offering sweet, ripe currants and flowers with some crushed-stone and dry-earth undertones. Full-bodied with soft, polished tannins and a long, creamy-textured finish. It’s polished, yet concentrated. Better after 2022, but already very seductive.“

Antonio Galloni: „The 2017 Sassicaia is dark, sensual and rich, which is a good thing, as the tannins - the result of a warm, dry year in which phenolic ripening was difficult to fully reach - are also quite powerful. I tasted the 2017 from an approximate blend from barrel, where the wines are still aging in separate lots. It will be interesting to see where things end up once the wine is in bottle.“

Wine Enthusiast: „Aromas of exotic spice, baked plum and French oak mingle with camphor and blue flower on the nose. This boasts extraordinary elegance and freshness despite the hot vintage, delivering flavors of juicy Marasca cherry, spiced blueberry, tobacco and licorice. Velvety, fine-grained tannins provide support while coffee and crushed mint linger on the finish. Drink 2022–2032.“

Trinktemperatur: 16-19° 
Lagerpotential: bis 2045+

Auszeichnungen:
Wine Enthusiast: 97/100 Punkte für 2017
Robert Parker: 94/100 Punkte für 2017
James Suckling: 96/100 Punkte für 2017
Antonio Galloni: 93-96/100 Punkte für 2017
René Gabriel: 20/20 Punkte für 2016
Robert Parker: 100/100 Punkte für 2016
Decanter: 100/100 Punkte für 2016
James Suckling: 98/100 Punkte für 2016
Wine Spectator: 97/100 Punkte für 2016
Wine Enthusiast: 98/100 Punkte für 2016
Antonio Galloni: 96+/100 Punkte für 2016
Jancis Robinson: 18,5/20 Punkte für 2016
Robert Parker: 97/100 Punkte für 2015
James Suckling: 98/100 Punkte für 2015
Wine Spectator: 97/100 Punkte für 2015
Wine Spectator: Wein des Jahres 2018 für 2015
Wine Enthusiast: 97/100 Punkte für 2015
Vinous Antonio Galloni: 95/100 Punkte für 2015
Gambero Rosso: 3 Gläser für 2015
Robert Parker: 93/100 Punkte für 2014
James Suckling: 93/100 Punkte für 2014
Decanter: 93/100 Punkte für 2014
James Suckling: 98/100 Punkte für 2013
Robert Parker: 95-97/100 Punkte für 2013
Antonio Galloni: 93-96/100 Punkte für 2013
Doctorwine: 97/100 Punkte für 2013
Doctorwine: 98/100 Punkte für 2012
James Suckling 95/100 Punkte für 2012
Luca Gardini: 98/100 Punkte für 2012
Wine Spectator: 93/100 Punkt für 2012
Doctorwine: 98/100 Punkte für 2011
James Suckling 94/100 Punkte für 2011
Wine Enthusiast: 94/100 Punkte für 2011
Wine Spectator: 95/100 Punkte für 2011
Robert Parker: 96/100 Punkte für 2010
James Suckling 94/100 Punkte für 2010
Wine Spectator: 94/100 Punkte für 2010
Falstaff: 94/100 Punkte für 2010



Teilen
TENUTA SAN GUIDO WINERY SMALL

Das Weingut Tenu­ta San Gui­do liegt in Bol­gheri und ist im Besitz von March­ese Nico­lo Incisa (einem Cousin von Piero Anti­nori). Als während des 2. Weltkrieges die franzö­sis­chen Bor­deaux in Ital­ien knapp wur­den entsch­ied sich der Vater des jet­zti­gen Besitzers seinen eige­nen “Bor­deaux” zu machen und pflanzte 1944 Caber­net-Sauvi­gnon und Caber­net-Franc an. Und das auf einem ziem­lich steini­gen Boden (sassi=steine) und eigentlich nur als “Hauswein für dein Eigenbe­darf”. Mit dem Jahrgang 1968 kam die erste Flasche des heute leg­endär berühmten Sas­si­ca­ia in den Verkauf, damals noch als Vino di Tavola, weil eine andere Beze­ich­nung in Ital­ien damals nicht möglich gewe­sen wäre. Zwis­chen­zeitlich ist der “Sas­si­ca­ia” leg­endär und neben diesem Wein wer­den im Bol­gheri von Nico­lo Incisa mit­tler­weile noch der Zweitwein Guidal­ber­to (mit Mer­lot) und der Le Difese (CS und San­giovese) pro­duziert. Mit den 100 Park­er Punk­ten für den Jahrgang 2016 erhielt der Sas­si­ca­ia bere­its das 2. Mal die Höch­stausze­ich­nung und dürfte sich damit endgültig an die Spitze der ital­ienis­chen Weine kat­a­pul­tiert haben.

Zusätzliche Information
Weintyp

Länder

Weingüter

Trauben

,

Geschmack

,

Barrique

Allergenhinweise

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer

Flaschengrösse

0,75 Liter

Das könnte dir auch gefallen …


ÜBER UNS


www.lieblings-weine.de ist ein Unternehmen der Zeitgeist Arena GmbH mit Sitz in Balingen, Baden Württemberg. Du kaufst bei uns internationale Spitzenweine und Champagner, ausgewählt nach strengen Verkostungsmaßstäben und höchsten Bewertungen der internationalen Weinkritiker. 

Abholung gewünscht? Wir beraten Dich vor Ort in unserer Geschäftsstelle nach vorheriger Vereinbarung und zu unseren offiziellen Geschäftszeiten. Diese sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr. 

Bitte kontaktiere uns entweder telefonisch unter 07433 - 90010 oder per Email an kundencenter@lieblings-weine.de.

Eine Terminvereinbarung außerhalb unserer offiziellen Geschäftszeiten ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Dein Verständnis.

VERSAND & JUGENDSCHUTZ


Wir sind Premiumpartner von DHL und UPS, den zuverlässigsten Paketdienstleistern in Deutschland und Europa, damit Deine Weine bruchsicher und schnellstmöglich bei Dir angeliefert werden. Darüber hinaus hast Du über die Paketverfolgung von DHL und UPS jederzeit den Überblick wo sich Dein Lieblingswein gerade befindet.

Aufgrund der aktuellen Rechtssprechung im Jugendschutzgesetz durch das Urteil des LG Bochum vom 23.01.2019 ist eine Lieferung an Packstationen durch DHL aktuell leider nicht mehr möglich, da der Zusteller verpflichtet ist, das gesetzliche Mindestalter des Empfängers im Rahmen einer Alterssichtprüfung zu überprüfen. Lieferung an Packstationen der deutschen Post über den Versanddienstleister UPS sind gleichfalls nicht möglich. Wir danken für Dein Verständnis.

COVID19 UPDATE: Eine Lieferung an Packstationen mit DHL ist aktuell möglich! 

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN


Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmittel. Sämtliche Kreditkarten, wie Amex, Visa und Mastercard. Alle wichtigen europäischen Debitkarten wie z.B. Carte Bleue, Postepay, Maestro, Dankort oder Visa Electron. Weiterhin kannst Du per Sofortüberweisung und solltest Du aus Holland kommen per "iDeal" bei uns einkaufen. Selbstverständlich kannst Du auch bei uns bequem über Paypal bezahlen. Du bist bereits AMAZON-Kunde? Benutze Deine Zahlungsinformationen von Amazon um bequem mit einem Klick bei uns einzukaufen. Selbstabholer können in unserer Geschäftsstelle selbstverständlich auch bar und mit allen gängigen Zahlungsmitteln bezahlen. Wir bieten Dir auch die Option "Kauf auf Rechnung" über Paypal an. Zahle Deine Lieblingsweine bequem über PayPal-Plus nach spätestens 30 Tagen.

GEPRÜFTE PRÄSENZ. Dieser Shop wird von der IT-Recht Kanzlei dauerhaft rechtlich betreut. Dieser Shop erfüllt die über 130 objektiven Prüfungskriterien der IT-Recht Kanzlei.

VERPACKUNGSRECYCLING DUALES SYSTEM. Die von uns zum Versand verwendeten Verpackungen sind über das Duale System Interseroh lizensiert.

SICHER EINKAUFEN. Wir freuen uns über positive Bewertungen. Bei negativen Erfahrungen steht Dir unser Support jederzeit zur Verfügung. Hilf uns unseren Service zu optimieren!

UNSERE VERSANDPARTNER - Entscheide, ob Du Deine Weine mit DHL oder UPS erhalten möchtest. Innerhalb Deutschland ist auch der Versand mit UPS Express möglich. 

DER LIEBLINGS-WEINE.DE NEWSLETTER


Werde Mitglied unserer wachsenden Community und erfahre als Erster von interessanten Sonderangeboten oder limitierten Weinen und Mengen. Selbstverständlich gehen wir mit Deinen Daten verantwortungsvoll um und werden diese auch nicht an Dritte weitergeben. Deine Emailadresse wird ausschließlich für Angebote des Onlineshops www.lieblings-weine.de verwendet. Folgende Vorteile genießt Du, wenn Du Dich bei unserem Newsletter anmeldest:

  • Gutscheincodes für Stammkunden
  • Kurzfristige Preisreduzierungen
  • Interessante, zeitlich begrenzte Sonderangebote
  • Limitierte Weine und Verfügbarkeiten
  • Aktionen ausschließlich für unsere registrierten Stammkunden

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER


Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir in regelmäßigen Abständen unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an kundencenter@lieblings-weine.de oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

„Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Information zu folgendem Produktsortiment per Email zu: Weine & Champagner.“